Die Seite über meine Stadt Ludwigshafen, gestaltet von Donnerhuf

Schreiberweiher

Ein recht verstecktes Kleinod, im Besitz eines Angelvereins!

Er ist auch seltsamerweise unter seinem Namen nicht auf der offiziellen Seite Ludwigshafens zu finden.
 

Ein Kleinod am Rande des Maudacher Bruchs, von Feldern eingegrenzt! Anfang Oktober 2018 fand ich diesen Weiher aus Zufall: Er ist recht versteckt durch die ihn umgebenden Bäume, die durch ihren dichten Wuchs diese Idylle perfekt tarnen. Es gibt nur zwei Zugänge, die ebenfalls nicht einfach zu finden sind: Offenbar will der Besitzer - ein Angelverein - dieses absolut herrliche Stück Natur vor allzu vielen Besuchern bewahren. Ich gestehe: Das etwas verwitterte Zutrittsverbotsschild konnte mich nicht aufhalten, denn die "Tür" war offen; meine fotografische Neugier gewann die Oberhand... Weit über eine Stunde träumte ich vor mich hin, auf diesem einzigen zugänglichen Uferstück; gefühlt fernab jeglicher Zivilisation, und doch nur 15 Fahrradminuten von der Innenstadt entfernt: in purer Natur, verwöhnt durch die unglaublich herrliche Sonne an diesem Spätnachmittag... Ein Traum!

Im Jahr 2021 ist der Zugang nicht mehr möglich: Die Zäune und kleinen Tore wurden erneuert.